BesserFernsehen, Medien, Musik, Inspiration & Wellbeing

Fotos: Dirk Liebetreu

AT THE CAPTAIN’S TABLE

SUN DECK AVENUE

At the Captain's Table

SUN DECK SONG

SUN DECK AVENUE

Cover Sun Deck Song

FALLING INTO PRESENCE

SUN DECK AVENUE

Cover Falling into Presence
Songs & Musik-Videos:
www.besser-fernsehen.ch/songs.html
   

SOMMER-PROGRAMM

SONNENDECK TV


Sonnendeck TV
Inspiration fürs Leben
SONNENDECK TV
Weitere Informationen zur Sendung:
mehr …

Anregungen & Vorschläge

Attraktive Werbe-Möglichkeiten

Spenden

JUNI – OKTOBER 2013

JEDEN MITTWOCH ABEND


Unterhaltsame Horizont-Erweiterung für jedermann!

Interessantes, Anregendes, Amüsantes & Poetisches rund um Themen aus dem Alltag. Engagiertes Fernsehen für einen besseren Alltag und eine lebenswertere Gesellschaft.

Sonnendeck TV ergänzt den BesserFernsehen-Blog – und umgekehrt.

Herzlich willkommen – schauen Sie rein und lassen Sie sich inspirieren!

In der Schweiz: TV-Sender Schweiz 5
(über Swisscom TV, UPC Cablecom etc.)
Ausserhalb der Schweiz via Live-Stream:
http://www.schweiz5.ch/v2/?page_id=52

YouTube-Kanal auf Abruf:
http://www.youtube.com/user/
SonnendeckTV?feature=guide

TV-SENDER SCHWEIZ 5

22.00 – 23.00 UHR


Ausstrahlungs-Daten
Sonnendeck TV

19. Juni 2013
26. Juni 2013
3. Juli 2013
10. Juli 2013
17. Juli 2013
24. Juli 2013
31. Juli 2013
7. August 2013
14. August 2013
21. August 2013
28. August 2013
4. September 2013
11. September 2013
18. September 2013
25. September 2013
2. Oktober 2013
9. Oktober 2013
16. Oktober 2013

mehr … 

MEDIA MATTERS

(wechselnde Zitate)

In den 80er Jahren verkündete der amerikanische Medien-Wissenschaftler Neil Postman: „Wir amüsieren uns zu Tode“. In seinem berühmten gleichnamigen Buch (1985) vertrat er die These, das Fernsehen würde jedes Thema in Unterhaltung verwandeln und dadurch die Denk- und Urteils-Fähigkeit der Zuschauer beschneiden. Der Bilder-Zwang führe zu einer Entleerung der Inhalte und Unterdrückung der eigenen Ideen-Entwicklung. Logisches Denken weiche zugunsten von Emotionalität und Oberflächlichkeit. Jedes Thema – ob Politik, Kultur, Erziehung, Bildung etc. – erscheine als emotionalisierte, oberflächliche Unterhaltung. „Problematisch am Fernsehen ist nicht, dass es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, dass es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert“, so der Medien-Kritiker.

ICH GLOTZ TV ...

… sang Nina Hagen vor über 30 Jahren, und wir glotzen immer noch, soviel wie nie zuvor, immer unabhängiger von Ort und Zeit.

Aber so richtig wohl ist uns beim Fernsehen selten. Dabei wollen wir doch nur richtig gut informiert (verständliche Einordnung der Geschehnisse und Zusammenhänge, Horizont-Erweiterung etc.) und richtig gut unterhalten (auf welchem Niveau auch immer) werden. Viel zu oft bleibt so ein vages Gefühl von Verdruss und Zeit-Verschwendung zurück.

Leben oder gelebt werden – eine mehr als berechtigte Überlegung angesichts des heutigen Fernseh-Programms. Es wird immer mehr inszeniert, manipuliert, emotionalisiert, kopiert und möglichst billig produziert. Und kapituliert vor neuen, innovativen Sende-Ideen.

weiter lesen …

AKTUELL